Podcast

#031 Aufbruch in ein neues Bewusstsein

Silke Schäfer neues Bewusstsein
In dieser Episode erfährst du:
  • Warum wir am Beginn eines neuen Zeitalters stehen
  • Welche Themen die neuen Zeit-Zyklen prägen
  • Warum unsere Intuition unsere stärkste Kraft ist
  • Wie die neue Zeitqualität unser Bewusstsein erweitern kann
  • Wie wir weibliche und männliche Prinzipien in Einklang bringen

Interview mit Silke Schäfer zur aktuellen Zeitqualität

Silke Schäfer deutet als Astrologin der neuen Zeit nicht nur die Planeten. Sie zeigt vor allem die großartigen Möglichkeiten auf, die für uns im Raum dazwischen liegen. Dabei geht es nicht um die Vorhersage der Zukunft, sondern um die Chance, uns selbst in der Verbundenheit mit dem Universum zu erkennen. In der heutigen Episode verrät uns Silke Schäfer, wie wir uns im neuen Zeitalter mit unserer Intuition verbinden und in ein neues Bewusstsein eintauchen können.

Seit Anfang 2020 befinden wir uns an einem Wendepunkt zu einer neuen Epoche und an der Schwelle zu einem großen Bewusstseinssprung. Es ist die Zeit von Abschied und Neubeginn, in der unsere Entscheidungen und unser Handeln die Weichen für die nächsten Jahrzehnte stellen.

Das Gefühl von Erwachen, Transformation und Erneuerung spüren wir in der aktuellen Krise besonders deutlich. Wir werden geradezu wachgerüttelt und erlauben uns dadurch, einen neuen Blick auf unser Leben zu werfen und unsere Wahrnehmung auszuweiten. Im Innehalten können wir einen Schritt beiseitetreten und dabei vom rein rationalen Begreifen und Bewerten lösen.

Wenn wir beginnen, das Leben nicht mehr mit unserem Verstand, sondern intuitiv zu erfassen, entwickeln wir ein neues Bewusstsein. Dabei kann eine tiefe Verbindung zu unserer intuitiven Kraft entstehen und uns für neue Erkenntnisse, Impulse und Perspektiven öffnen.

Aufbruch in ein neues Bewusstsein

Der natürliche Kreislauf des Lebens bewegt sich in Zyklen, die sowohl Altes gehen als auch Neues entstehen lassen. Auch wenn viele Menschen jetzt ihren geordneten und vertrauten Alltag zurücksehnen, so liegt es doch in unserer Natur, uns weiterzuentwickeln. Und wenn wir tief in uns hinein hören, können wir die Energie von Aufbruch und Erneuerung bereits spüren und der neuen Zeit mit Offenheit und Hingabe begegnen.

Aus astrologischer Sicht haben sich die alten Zeitzyklen geschlossen und die Türen für gleich drei neue Zyklen geöffnet. Sie versprechen nicht nur kraftvollen Wandel, sondern ermöglichen auch eine neue Ebene für das menschliche Bewusstsein.

In diesen Zyklen geht es um machtvolle Konstellationen. Sie werden über mehrere Jahrzehnte unter anderem die Themen und die Umsetzung von Verantwortung, Macht und Digitalisierung in den Mittelpunkt rücken. Hier liegt die Chance für transparente Entscheidungen und authentisches Handeln. Aber auch für Vernetzung im Innen und Außen und die Entwicklung unseres wahren Selbst in einem neuen Bewusstsein.

Mehr über diese eindrucksvollen Zyklen kannst du in Silkes Vortrag „Stabsübergabe“ erfahren, der in den Shownotes verlinkt ist.

Das weibliche Feld

Auch weibliche Qualitäten kommen im neuen Zeitalter mehr und mehr zur Entfaltung. Einst wurde das Matriarchat mit seiner urweiblichen Kraft und der Verschmelzung mit den natürlichen Zyklen der Natur vom rationalen, dominanten Patriarchat abgelöst. Wir alle tragen daher als Menschen die Qualitäten aus der Vorherrschaft beider Prinzipien in uns.

Jetzt treffen beide Energien gleichberechtigt aufeinander. Immer mehr Frauen spüren wieder die Verbindung zu ihrer weiblichen Kraft und folgen ihren ureigenen Werten und Instinkten. Im neuen Zeitalter geht es jedoch nicht darum, das männliche Wirken zu verdrängen, sondern beide Energien ins Gleichgewicht zu bringen.

Aus astrologischer Sicht wirkt hier die Lilith-Energie. Sie unterstützt uns nicht nur dabei, weibliche und männliche Werte harmonisch zusammenzuführen, sondern Transformation auf liebevolle und friedliche Weise zuzulassen.

Mehr über das Lilith-Prinzip erfährst du im Buch von Silke Schäfer, das voraussichtlich Ende des Jahres erscheinen wird.

Raus aus der Angst

Nicht nur unsere persönlichen Lebensbereiche, sondern auch unsere Berufswelt wird sich im Zuge der Krise und der globalen Digitalisierung zunehmend verändern. So fürchten viele Menschen um ihren Arbeitsplatz oder die Auflösung ganzer Berufsfelder.

Umso wichtiger ist es, sich gerade in dieser Zeit nach innen zu wenden und nicht von Angst leiten zu lassen. Auch hier gilt es, in unsere weibliche Kraft zu kommen und eine intuitive Verbindung zum Herzen herzustellen. Je stärker wir in unsere ureigenen Gaben und kreative Energie vertrauen, umso leichter können wir im Wandel unser Potenzial erkennen. Und dabei die Chance wahrnehmen, neue Wege zu gehen und unser wahres Selbst zu leben.

Für eine kraftvolle Verbindung zu dir selbst rät dir Silke Schäfer zu bewusster Atmung, aber auch zum achtsamen Blick nach innen. Dein tiefer Atem und die stille Einkehr in der Meditation können dich dabei unterstützen, im Jetzt anzukommen und Zugang zu deiner inneren Weisheit zu finden.

Mehr zu Silke Schäfer und ihren Vorträgen, Büchern und Events findest du in den Shownotes.

Abonniere meinen Podcast auf iTunes, Spotify oder jeder beliebigen Android-App, damit du keine Folge mehr verpasst. Wenn dir meine Episoden gefallen, freue ich mich sehr über eine positive Bewertung bei iTunes.

Subscribe on Android
Spotify Podcast Link

Mehr Tipps rund um ein gelassen – entspanntes Leben voller Energie?

Du möchtest weiterhin regelmäßig über ganzheitliches Selbstmanagement, Gelassenheitstraining und moderne Energiemedizin informiert werden? Dann trage dich hier kostenlos ein:

Jederzeit mit einem Klick abmelden! Ich liebe den Datenschutz und somit behandle ich deine Daten außerordentlich vertraulich.

IMpulse live auf Facebook

Hier geht es zur MY LIFE FACEBOOKGRUPPE!

Nächster Beitrag
#032 Medicine Walk – Wie die Natur zum persönlichen Coach wird
Vorheriger Beitrag
#030 Abend-Meditation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü