#059 Befreie dich von Perfektion

Titelbild Perfektion

Die Welt ist nicht perfekt

Blicke in der Welt nicht strafend auf das, was nicht in Ordnung ist. Wenn du dagegen ankämpfst, wenn du ständig im Widerstand lebst, nährst du das, was du eigentlich nicht möchtest.

Sieh die Welt, so wie sie ist. Blicke mit den Augen der Liebe auf sie. Sieh das Helle und das Dunkle, die Liebe und die Angst, die Höhen und die Tiefen, das Stille und das Laute, den Tag und die Nacht. Nimm alles voller Faszination wahr. Liebe die Welt mit all ihren Facetten.

Nimm sie in den Arm, wie ein kleines Baby, das sich nach deiner Liebe sehnt. Ein Baby, das da ist, um seine Erfahrungen zu machen. Die Welt ist nicht perfekt. Sie ist selbst wie ein kleines Kind, das lernen darf. Halte sie in deinen liebenden Armen. Sieh die Schönheit im Unperfekten. All das gehört zum Leben.

Die krummen Stämme mancher Bäume, die Wolken vor der Sonne, die unbändige Kraft des Wassers, die Blätter, die von den Bäumen fallen. Kämpfe nicht dagegen an. Verliebe dich in die Welt, so wie sie ist. Verliebe dich in das Leben selbst.

Deine präsente Aufmerksamkeit ist das größte Geschenk für die Welt. Wenn du aufhörst, vor der Welt davonzulaufen, dann beginnst du wahrhaftig zu leben. Wenn du nicht versuchst, ständig alles in Ordnung bringen zu wollen, beginnt dein wahres Leben.

Höre auf, ständig alle Hindernisse aus dem Weg räumen zu wollen. Höre auf, das Dunkle zu verdrängen. Höre auf, das Unperfekte zu verurteilen. Nimm all das liebend an. Was sich dir auch zeigt, laufe nicht davor davon, sondern nimm es an. Deine Präsenz kann es heilen. Segne es in Liebe, Zärtlichkeit und Akzeptanz.

Du bist vollkommen in Ordnung

Keiner auf dieser Welt muss dich in Ordnung bringen. Das Leben hat alles richtig gemacht mit dir.

Denn in Wahrheit fühlst du dich ungeliebt, wenn dich jemand in Ordnung bringen will. Und in Wahrheit willst du deine eigenen Erfahrungen auf dieser Welt machen. Du willst dich selbst erfahren, deine eigenen Fehler machen, daran wachsen. Du willst hinfallen und wieder aufstehen, aus eigener Kraft. Und vor allem willst du dich richtig dabei fühlen. Du willst dich angenommen und in Ordnung fühlen, so wie du bist. Denn du bist in Ordnung, in jedem Moment deines Lebens!

Du willst deine eigenen Fragen im Leben stellen, deine eigenen Antworten finden. Du wünschst dir jemanden an deiner Seite, der präsent ist und dich hält, wenn du hinfällst. Der dir aber auch dabei zusieht, wie du wieder aufstehst. Jemanden, der dir unter die Arme greift, wenn du danach bittest, dich aber in Liebe loslässt, wenn du deine eigenen Wege gehen willst.

Sei auch du selbst dieser Mensch, den du dir an deiner Seite wünschst. Somit sei auch du jemand, der andere nicht in Ordnung bringen will. Sei auch du jemand, der andere so liebt, wie sie sind. Der anderen unter die Arme greift, wenn sie danach bitten, aber präsent die Aufmerksamkeit hält, wenn dieser Mensch seine eigenen Wege gehen will. Und sei vor allem auch für dich selbst dieser Mensch.

Abonniere meinen Podcast auf Apple, Spotify oder jeder beliebigen Android-App, damit du keine Folge mehr verpasst. Wenn dir meine Episoden gefallen, freue ich mich sehr über eine positive Bewertung bei Apple.

Subscribe on Android
Spotify Podcast Link

Mehr Tipps rund um ein gelassen – entspanntes Leben voller Energie?

Du möchtest weiterhin regelmäßig über ganzheitliches Selbstmanagement, Gelassenheitstraining und moderne Energiemedizin informiert werden? Dann trage dich hier kostenlos ein:

Jederzeit mit einem Klick abmelden! Ich liebe den Datenschutz und somit behandle ich deine Daten außerordentlich vertraulich.

IMpulse live auf Facebook

Hier geht es zur MY LIFE FACEBOOKGRUPPE!

Vorheriger Beitrag
#058 Wie du aufhören kannst, andere zu beurteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü